Klettern im Lechtal · 02. September 2020
Die alpine Klettertour Kauschkaführe verläuft im UIAA 6 Grad südwestseitig des Wolfebnerspitzen Haupgipfels nahe der Hermann von Barth Hütte. Der Einstieg in die Route ist von der Hütte in 20 Minuten erreichbar. Diese Tour, in Begleitung durch einen Bergführer, eignet sich besonders für sportliche Kletterer, die einen Einstieg in die alpine Kletterei finden wollen. Eine tolle und spannende Wahl, um im alpinen Klettern durchzustarten.

Berggehen im Lechtal · 30. Juli 2020
Die Jochspitze, genau an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland gelegen, ist mit 2.232 Metern kein Riese, jedoch ein grandioser Aussichtsberg. Der Aufstieg erfolgt von Hinterhornbach - 1.100 m - vorbei am Kanzberg, entlang eines Ost-Westrückens bis zum Gipfel. Der Abstieg vom Gipfel verläuft über das Hornbachjoch - 2.020 m. Die Hornbachkette im Süden, der Hochvogel und Kleiner sowie Großer Wilder im Norden, wie auch die Höfats im Westen sorgen für bleibende Eindrücke.

Schneeschuhwanderung · 29. Juli 2020
Mit Schneeschuhen durch die tief winterliche Landschaft zu wandern ist eine einmalige Erfahrung, die man nicht so schnell vergisst. Wir wählen je nach Verhältnissen die Tour aus und werden nördlich des Lechtals in den Allgäuer Alpen oder südlich des Lechtals in den Lechtaler Alpen unterwegs sein.

Skitouren im Lechtal · 29. Juli 2020
Skitouren bieten jede Menge Facetten und Richtungen, die man je nach Vorlieben und Verhältnissen als Schwerpunkte ausleben kann: Ski-Durchquerungen, Skibergsteigen, Skihochtouren oder Freeriden. Bei Unseren Kursen und Führungen gehen wir individuell auf deine Interessen und dein Können ein und planen je nach Verhältnissen gemeinsam die passenden Touren entweder in den Allgäuer oder Lechtaler Alpen.

Skitouren im Lechtal · 29. Juli 2020
Die Allgäuer Alpen bieten vom Lechtal aus anspruchsvolles Skitourengelände. Der Heilbronner Höhenweg, der Große Krottenkopf, die Bretterspitze und der Große Wilder stehen auf dem Programm. Da lacht das Herz jedes ambitionierten Skitouren-Liebhabers und Skibergsteigers.

Klettern im Lechtal · 19. Juli 2020
Die Allgäuer und die Lechtaler Alpen bieten sowohl dem Sport- als auch dem Alpin-Kletterer vielfältige Möglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden. Du möchtest in das Klettern reinschnuppern, lange alpine Routen angehen oder dein Wissen und Können verbessern? Dann bist du hier richtig! Wir freuen uns, dich in einem von unseren Kursen zu begrüßen und dir das notwendige Wissen und Fähigkeiten spielerisch zu vermitteln.

Skitouren im Lechtal · 16. Juli 2020
Du erfährst in unseren kurzen (1,5 Tage) und langen (3,5 Tage) Lawinen Camps einen Großteil dessen, was es zum Thema Lawinenbildung, Gefahren und Notfall für den Wintersportler zu bedenken, zu können und zu verinnerlichen gilt. Insbesondere wird die Vielseitigkeit der Tourenplanung als zentrales Element zur Minimierung der Risiken beleuchtet. Wir gehen dabei auf einige unabdingbare Informations- und Planungsportale der jeweiligen Länder ein. Den theoretischen Aufbau erarbeiten wir uns ....

Freeriden im Lechtal · 16. Juli 2020
Du bist an diesem Tag mit einem unserer Ski- und Bergführer (IVBV, UIAGM, IFMGA) je nach Verhältnissen am Arlberg oder an der Jöchelspitze unterwegs. Wir werden die besten Schneeverhältnisse unter Berücksichtigung der aktuellen Lawinenlage suchen. Wir gehen auf die Lawinensituation ein und geben dir viele Infos zu Themen wie Planung, Wahl der Hänge, Material und Fahrtechnik.

Skitouren im Lechtal · 16. Juli 2020
Wenn es deine erste Skitour ist, wirst du sie noch lange in Erinnerung behalten. Wir steigen einige hundert Höhenmeter - ca. 400-800 - auf und dabei werden dir unsere Ski- und Bergführer (IVBV, UIAGM, IFMGA) viele Informationen über die aktuelle Lawinensituation, Material und das Verhalten im Gelände vermitteln.

Berggehen im Lechtal · 12. Juli 2020
Der Heinzensprossensteig ist eine abwechslungsreiche Rundtour von und nach Gramais - 1.320m, entlang der Roßkarwasserfälle, vorbei am Roßkarsee - 2.120 m - und am Hirschhals - 2.048 m. Der kurzweilige Steig ist an einigen Stellen vom Roßkarsee zum Hirschhals alpin ausgesetzt und sollte nicht unterschätzt werden.

Mehr anzeigen